Nr. 5421

Welch ein grünes Fleckchen am Rand der Düne von Bonn! Die von der amerikanischen Militärverwaltung erbaute Siedlung ist nahezu einmalig in Deutschland. Eine einzigartige Gartenstadt-Architektur der frühen Nachkriegszeit. Spazieren Sie mit dem Verein Dünenfüchse Bonn-Tannenbusch e.V. entlang der Wege durch die Siedlung mit einem Abstecher in die Düne Tannenbusch. Sie werden staunen! Treffen Sie Anwohner, die aus ihren Erfahrungen vom Leben in der Siedlung erzählen. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit am „Mittagstisch“ teilzunehmen (u.A.w.g).
Mit Achim Könen, Vors. Dünenfüchse Bonn-Tannenbusch e.V.

In Kooperation mit dem Verein Dünenfüchse Bonn-Tannenbusch e.V.

Ort: Pavillon neben dem Hochhaus, Im Tannenbusch 3, 53119 Bonn
Kosten: 5 Euro

* = Pflichtfeld

Bitte überweisen Sie die Gebühr auf folgendes Konto:
Bonner Verein für Pflege- und Gesundheitsberufe
IBAN DE54 3702 0500 0007 1209 00
BIC BFSWDE33

Ich erkenne die Teilnahmebedingungen des Bildungswerks Bonner Verein an*.

Ich stimme der Speicherung und Weiterverarbeitung meiner personenbezogenen Daten zum Zweck der Anmeldung zu diesem Angebot des Bildungswerkes Bonner Verein zu.*