Nr. 5484

Naturnahe Gartengestaltung

Beginn: 24.03.2021
Uhrzeit: 18:00 - 19:30 Uhr

Lebensraum für Tiere und Pflanzen im eigenen Garten

Insekten werden spürbar weniger. Selbst bei bekannten Vogelarten wie Haussperling und Gartenrotschwanz sinken die Zahlen. Mit einem naturnah gestalteten Garten können wir Verantwortung übernehmen, Lebensräume für Insekten und Vögel erschaffen und uns das
Naturerlebnis vor die eigene Haustür holen.
Was bedeutet eigentlich naturnah? Wie gestalte ich meinen Garten abwechslungsreich und blütenbunt mit naturnahen Elementen? Welche Blumen und Gehölze sind schön, robust und ernähren die heimische Tierwelt? Diese und andere Fragen werden in diesem Vortrag beantwortet. Im Anschluss gibt es Raum um eigene Fragen zu stellen. Bitte melden Sie sich zu diesem Vortrag an.
Mit Dr. Anke Wallraff-Beck, Biologin, Naturgartenplanerin

Ort: Bildungswerk Bonner Verein, Fraunhoferstraße 1
Kosten: kostenfrei

    * = Pflichtfeld

    Ich erkenne die Teilnahmebedingungen des Bildungswerks Bonner Verein an*.

    Ich stimme der Speicherung und Weiterverarbeitung meiner personenbezogenen Daten zum Zweck der Anmeldung zu diesem Angebot des Bildungswerkes Bonner Verein zu.*