Nr. 5457

Vorsorge treffen

Beginn: 29.10.2020
Uhrzeit: 15:30 bis 17:00 Uhr

Regelungen bei Unfall, Krankheit oder Alter

Viel zu wenig Mensch treffen Vorsorge für weniger gute Zeiten, z.B. für den Fall, dass sie durch einen Unfall, eine schwere Erkrankung oder durch Nachlassen der geistigen Kräfte im Alter ihre Angelegenheiten nicht mehr selber wie gewohnt regeln können. Jeder sollte sich die Frage stellen, wer im Ernstfall Entscheidungen treffen soll, wenn man dies selber nicht mehr kann und was man dafür tun muss.

Bitte melden Sie sich zu diesem Vortrag an, den Sie mit Kaffee und Kuchen bei uns genießen können.

Mit Marita Arns, Juristin

 

 

Ort: Lambertusstuben, Lambertusweg 1, 53121 Bonn-Dransdorf
Kosten: kostenfrei

* = Pflichtfeld

Ich erkenne die Teilnahmebedingungen des Bildungswerks Bonner Verein an*.

Ich stimme der Speicherung und Weiterverarbeitung meiner personenbezogenen Daten zum Zweck der Anmeldung zu diesem Angebot des Bildungswerkes Bonner Verein zu.*